Fachbeiträge

Sämtliche Fachbeiträge aus den Hydrographischen Nachrichten seit der Ausgabe HN 100 sind online verfügbar.
Sie können über Titel, Autor, DOI und Schlüsselwörter gesucht werden.

The evolution of the Port of Hamburg from a hydrographic perspective

For several hundred years the means of determining the water depth and positioning in the Port of Hamburg have hardly varied. The lead line has played a crucial role for hydrographic measurements. Starting with the introduction of the first echo sounder and the use of satellite navigation the electrotechnics took over the essential part in delivering ever more refined measurement instrumentation for hydrographic surveying. The adoption of computers for data acquisition and processing provides many exciting and seminal prospects. More and more digital products and workflows replace the paper charts opening a new variety of analysis tools that the customers of the Hamburg Port Authority already start to implement.

Hamburg Port | Hamburg Port Authority – HPA | Elbe | Deepenschriewer fleet

Ausgabe: HN 100 Seite: 48–52
DOI: 10.23784/HN100-11
Autor/en: Frank Köster, Thomas Thies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.